GESCHICHTE

  • 2019

    Markus, Kurt und Pius Zimmermann gehen in Pension
    Geschäftsübergabe an Thomas Zimmermann und seinen Geschäftspartner und Mitinhaber David Hugentobler.
    Ins Sortiment wird der gesamte Holzbau aufgenommen.
    Namensänderung der Aktiengesellschaft Gebr. Zimmermann Schreinerei u. Bodenbeläge AG zu Z&H Schreinerei-Holzbau AG.

  • 2018

    Thomas Zimmermann erwirbt das Diplom, Betriebswirtschafter, strategische Unternehmungsführung NDS HF.

    2018

  • 2015

    Thomas Zimmermann erwirbt das eidg. dipl. Werkmeister-Diplom.
    Anschaffung einer modernen computergesteuerten CNC-Maschine.

  • 2009

    Sohn von Markus Zimmermann, Thomas Zimmermann tritt ins Tagesgeschäft der Firma ein.

    2009

  • 1990

    Geschäftsübergabe an die Söhne Markus, Kurt und Pius Zimmermann.
    Umwandlung der Einzelfirma in die Aktiengesellschaft Gebr. Zimmermann Schreinerei u. Bodenbeläge AG.
    käuflicher Erwerb der Schreinerei Geiger und Hahn in Trimbach.
    Umzug des Betriebes an die Brückenstrasse 26 in Trimbach.

  • 1983

    Ins Sortiment werden Bodenbelagsarbeiten wie Parkett, Teppiche, PVC-Bodenbeläge, Laminatböden usw. aufgenommen.

    1983

  • 1982

    Sohn Markus erwirbt das eidg. dipl. Schreinermeister-Diplom.

  • 1966

    Umzug der Firma an die Hauptstrasse 121 in Hauenstein.

    1966

  • 1954

    Max Zimmermann erwirbt das eidg. dipl. Schreinermeister-Diplom.

  • 1950

    Gründung der Einzelfirma Max Zimmermann, Schreinerei- Innenausbau, an der Ifenthalerstrasse in Hauenstein.

    1950